Rückblick Snowcamp 2019

Zürich

Ein kleiner Rückblick ins erste Snowcamp 2019!

Lukas, Sebastian und die Crew vom Freitagtreff in Basel, haben beschlossen ein Snowcamp durchzuführen. Das ist ihnen gelungen! Am 22. Februar 2019 war es endlich so weit. Alle sind gemütlich im Jugendhaus in St. Stephan angekommne. Auch die Letzten, aus der Romandie sind heil dazugestossen.

Abends stand eine leckere Buchstabensuppe auf dem Menü. Nachdem wir uns mit den Buchstaben amüsiert und unterschiedliche Wörter kreiert haben, ware wir nun gestärkt, um Kurt Hertigs Andacht anzuhören.

Am Sabbatmorgen hat uns Fabio mit köstlichen Pancakes überrascht. Nach dem ausgewogenen Brunch, genossen wir den Gottesdienst in der Sonne draussen auf dem Balkon. Stellt euch einen morschen Chaletbalkon vor, auf dem, über Gott und seine Welt diskutiert wird, und dahinter ist ein wunderbares Bergpanorama zu sehen. Die Sonne strahlt, wie das Lächeln auf unseren Gesichtern.

Eigentlich wollten wir einen gemütlichen Sabbatspaziergang machen, aber «dieser Weg wird kein leichter sein , dieser Weg wird schneeig und schwer. Doch mit vielen wirst du dir einig sein, dieses Leben bietet so viel mehr.» Die kalten und nassen Füsse sind schnell vergessen, bei der schönen Sicht oben auf dem Berg. Die mutigsten sind vom Top of the Mountain zum Jugendhaus geschlittert. Anschliessend folgte ein super Abendessen für die ausgehungerten Wanderer. Danach hat sich Beatrice für das Abendprogramm lustige Spiele ausgedacht. Wir haben alle viel gelacht bis spät in die Nacht. Alle sind müde und zufrieden ins Bett Gefallen.

Am frühen Morgen, haben wir eine kurz und knackige Andacht von Kurt gehört, um so schnell wie möglich auf die Pisten zu kommen. Unsere lieben Organisatoren haben sich aufgeopfert und das Haus geputzt. Dafür sind wir ihnen sehr dankbar.

Es war ein wunderbarer Tag, sonniger hätte er nicht sein können.

Schade, schon ist es vorbei, aber wir sind beim nächsten Mal auf jedenfall wieder dabei.

Wir freuen uns auf euch!

Bis dann

Eure Lucie und Juli J