Spiel des Lebens - AULA 2019

Zürich

“Zieh dein Schicksal!”, lautete das Motto des diesjährigen AULA’s. Das Spiel des Lebens umrahmte, das ganze Programm inklusive des Lagerlebens im Aula.

“Zieh dein Schicksal!”, lautete das Motto des diesjährigen AULA’s. Das Spiel des Lebens umrahmte, das ganze Programm inklusive des Lagerlebens im Aula. Vor jeder Mahlzeit musste man ein Los ziehen um sein Lagerschicksal zu entscheiden. 4 Schichten standen zur Auswahl und mit ein wenig Glück wurde man steinreich oder dann leider mause arm. Wenn man Glück im Spiel hatte und bei den Reichen landete wurde man mit den besten Speisen bedient und durfte in einem Einzelzimmer nächtigen. Hatte man nicht so viel Glück, hiess das ein ganzes Wochenende am Boden zu essen und sein Nachtlager im grossen Gruppenraum aufzuschlagen. Da hatte man es als Arbeiter oder Oberschichtler eigentlich ganz schön, denn dort gab es wenigstens einen Tisch zum Essen. Ein Kiosk mit Naschereien oder Aktionen, wie zum Beispiel zu heiraten, rundete das Spiel noch ab. Dort konnte man sein schwer erarbeitetes Geld ausgeben oder der Staat kam und wollte Steuern von einem. Das trieb so manchen in den Ruin.

 

Dieses Spiel ermöglichte uns, neue Freundschaften zu schliessen und Man lernte sich in einer ganz anderen Situation mal kennen. Das leben spielt manchmal auch mit uns, aber wir dürfen sicher sein, das Gott uns in seiner Hand hat. Egal ob wo wir Essen und schlafen.

 

Mehr Fotos gibts hier.