AULA 2021

Ausbildungslager für ADWA-LeiterInnen

AULA / ADWA-Ausbildungslager | Silas Kral | ADWA Biel

Nur noch ein kurzer Aufstieg trennte uns von der altehrwürdigen Burg, die hoch oben auf einem Felsen thronte. Aus dem Innenhof ertönten Gelächter und fröhliche Stimmen. Diese Burg war kein totes Mauerwerk, nein, hier fand Leben statt. Sprecher im diesjährigen Leiter-Ausbildungslager war Adrian Studer, der seine Lebensgeschichte in vier Kapiteln mit uns teilte. Authentisch, persönlich, lebensnah und bewegend: so lassen sich alle seine Andachten beschreiben. Persönlich nehme ich davon mit, Dinge in meinem Leben, die meine Beziehung zu Gott stören, anzugehen und nicht mehr länger damit zu warten. Am Sabbatnachmittag teilten wir uns in Gruppen auf und stürzten uns in die Herausforderungen, die uns bei der Essenszubereitung für den Ritterabend halfen, zu dem jedes Team seinen Beitrag leisten konnte. Abgerundet wurde das Fest durch lustige und mitreissende Teilnehmerbeiträge, bei denen so manche Person in ihrer Verkleidung richtig aufblühte. Am Sonntag haben dann Workshops zur Auffrischung der eingerosteten ADWA-Technik und zur Weiterbildung stattgefunden. Innerlich aufgetankt und voller Ideen erlebte ich gegen vier Uhr nachmittags den würdigen Abschluss von einem sehr gelungenen AULA.